Newsletter

E-Mail *
 Anmelden
 Abmelden

Angaben mit * sind Pflichtangaben.

IM WERK - Neue Reinigungsanlage "Die Dritte im Bunde"

19.12.2016 18:00
von Ulf Thaler

REMSECK — Remseck am Neckar ist der HTL-Standort für professionelle Reinigung von Autoteilen wie Zylinderköpfe, Kurbelgehäuse, Kurbelwellen oder Getriebe. Nach dem langen Lieferweg aus Asien, wo die Teile vor dem Transport konserviert wurden, müssen diese vor der Weiterverarbeitung zunächst gründlich gereinigt werden. Dies geht bei HTL ab 2017 noch schneller.

HTL Neue Reinigungsanlage — Die Dritte im Bunde

© HTL - Aktueller Produktionsfortschritt der dritten Reinigungsanlage: Mit unserer dritten Anlage sind wir 2017 noch schneller.

Bisher standen bei HTL in Remseck zwei DÜRR-Reinigungsanlagen, eine Tauchbad- und eine Kammeranlage. Diese haben unterschiedliche Becken zur Reinigung, Entölung, Entrostung und Passivierung sowie einen Vakuumtrockner und einen Kühltunnel. Im ersten Quartal 2017 wird nun eine dritte Reinigungsanlage in Betrieb gehen, damit wir die Aufträge unserer Kunden noch schneller bearbeiten können. Unser flexibler Schichtbetrieb hilft dabei den Rund-um-die-Uhr-Notfallservice weiterhin zu garantieren.

Das gewisse Extra

Doch die Installation der dritten Reinigungsanlage ist nicht alles. HTL möchte am Standort in Remseck in Zukunft Energie und Wärme direkt vor Ort gewinnen. Zu diesem Zweck soll ein firmeneigenes Blockheizkraftwerk in Betrieb gehen. Die dort erzeugte Wärme soll zum Beheizen der Halle verwendet werden. Aber vor allem kann so das Wasser der neuen Reinigungsanlage umweltschonend und kostengünstig erhitzt werden. Die zusätzlich gewonnene elektrische Energie wird dann auch direkt in das Netz eingespeist. Mit der Installation der dritten Anlage muss noch zusätzlich eine Trafostation mit 630 kVA installiert werden. Diese Investition ist nötig, da das Leistungsmaximum der bisherigen Stromversorgung nicht ausgereicht hätte.

Zertifiziert und umweltschonend

Außerdem sorgen die eingespielten Prozesse dafür, dass die Autoteile zur gewünschten Zeit bei unseren Kunden ankommen. Nach dem Eintreffen bei uns werden die Teile ausgepackt, auf Schäden überprüft und auf die Reinigung vorbereitet. Nach der Reinigung kontrollieren wir die Produkte erneut und dokumentieren ihren Zustand. Ist alles in Ordnung, werden die Teile verpackt und in unser Warenausgangslager weitergeleitet. Unsere Kunden erhalten eine Nachricht über die Fertigstellung des Auftrags. Natürlich sind unsere Prozesse zertifiziert und werden nach ISO 9001 durchgeführt. Durch unsere dritte Reinigungsanlage, die neue Trafostation und das Blockheizkraftwerk können wir in Remseck noch schneller, flexibler, autarker und umweltschonender auf Kundenwünsche eingehen. Gleichzeitig bleiben aber die bei HTL selbstverständliche Qualität und Sauberkeit erhalten.

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt, gerne telefonisch unter 0 71 44 / 82 49 - 224, per E-Mail an Aldo Bonfilio oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Zurück